Eingelegte Zucchini

kompliziert war gestern
Direkt zum Seiteninhalt

Eingelegte Zucchini

Tante Nanni
Veröffentlicht von Melanie in Zubehör · 10 November 2023
Ihr kennt vielleicht folgende Problematik :
Jeden Sommer werdet ihr von der Zucchini-Schwemme überrollt, die ihr natürlich selbst angebaut habt ☝️
Und wie jedes Jahr habt ihr natürlich zu viele angepflanzt 🤷‍♀️
Dann gibt's da auch noch die liebe Familie! Die selbstverständlich KEINE Zucchini mag (bei uns heißen die Dinger Quietschegurken 😂)
Was tun?
Ich musste die Dinger irgendwie haltbar bekommen und dass geht ganz klar am besten :
EINGEMACHT WIE BEI OMMA 😁
Die erste Fuhre habe ich damals geschält, dass meine 2 Männer nicht erkannt haben, dass es sich hierbei nicht um die ungeliebten Zucchini handelt. Ich hab's ihnen zum Vesper als Gurken untergejubelt & siehe da:
Es wurde gegessen und alle haben es überlebt 😂👌
Mit wenigen Zutaten und einigen leeren Gläsern könnt ihr eure Vorratskammer damit pimpen.
Los geht's, ihr braucht :

3 große Zucchini
2 rote Paprikaschoten
3  Zwiebeln
1. kalter Sud:
1/2 L Essig
1 L kaltes Wasser
100 g Salz

2. warmer Sud:
1/2 L Essig
1 L kaltes Wasser
250  Zucker
1 1/2 EL Curry
1 TL  Ingwer
2 TL Herzhaftes Einmachgewürz von OSTMANN
1-2 Peperoni
Saubere Gläser mit Schraubdeckel.

Zuerst schnippelt ihr euer Gemüse in mundgerechte Stücke und die Zwiebeln in Streifen. Ob ihr die Quietschegurken schälen müsst/wollt, bleibt euch überlassen 😁
Sucht euch ein großes Gefäß, rührt den 1. kalten Sud an und lasst darin euer Gemüse für  4 Stunden ziehen.
In der Zwischenzeit habt ihr genug Zeit um die Gläser auszukochen bzw. irgendwie zu sterilisieren!
Die Peperoni schneidet ihr in dünne Streifen und lasst die Kerne bei Seite 🌶️🥵
Nach 4 Stunden gießt ihr das Gemüse ab. Den kalten Sud könnt ihr wegschütten, denn der wird leider nicht mehr gebraucht.
In einem großen Topf bringt ihr jetzt den 2. Sud zum Kochen. Wenn's blubbert gebt ihr euer Gemüse rein. Und erst wenn's jetzt weiter blubbert, wird's für 3 Minuten gekocht.
Aufpassen dass euch die Zucchini nicht zu weich werden ☝️
Jetzt könnt ihr eure vorbereiteten, sauberen Einmachgläser mit dem Gemüse füllen. In jedes Glas gebt ihr noch 1-2 Scheibchen Peperoni. Das Ganze sollte zügig von Statten gehen , dass es nicht zu sehr abkühlt. Nun füllt ihr die Gläser noch mit dem Sud, verschraubt es fest. Ich hab die Gläser, wie beim Marmelade kochen, noch etwas auf den Kopf gestellt.
Fertig ist das ganze Hexenwerk!
Ich habe festgestellt, dass die Zucchini erst nach 1-2 Tagen richtig gut schmecken, wenn sie etwas durchgezogen sind.
Guten Appetit 😍


5.0 / 5
1 Rezension
1
0
0
0
0
Namensvetterin Mel 😉
17 Dez 2023
Habe es von Tante Nanni persönlich zu meinem 50. bekommen 👍🏼 und nachdem wir 24 Std. nach der großen Feier plötzlich wieder Hunger hatten, der Kühlschrank aber gähnende Leere zeigte, fiel mir das Glas mit den eingelegten Zucchinis in die Hände und in der Gefriere fanden sich auch noch Fischstäbchen, somit war unser Abendessen komplett ☺️ und ich muss sagen, zu Fischstäbchen passen die auch super und selbst mein Männchen befand diese als Zitat "super abgeschmeckt"! 🤩
Danke Tante Nanni 😘
Zurück zum Seiteninhalt